Zielgruppe:     5 bis 8 Klasse

Organisation:  4 Tage / 8 Stunden

 

Schlägereien zwischen Schülern, Erpressung oder Mobbing ist ein immer häufiger auftretendes Thema bei Schülern. In unseren Kursen werden die verschiedenen Aspekte von Gewalt erarbeitet und gemeinsam mit den Schülern Lösungen gefunden und aufgezeigt, um mit derartigen Situationen konstruktiv umzugehen. Ziel ist es, Ängste abzubauen und sie stark zu machen im Umgang mit Gewaltsituationen.

 


Sucht: Drogen sind schädlich, dass weiß jeder. Aber wann beginnt eigentlich Drogenabhängigkeit und welche Stoffe können süchtig machen? Wie soll man sich verhalten, wenn einem Drogen angeboten werden? Oder wenn der Kumpel süchtig ist?

Im Bereich Suchtprävention werden Suchtstoffe und Zusammenhänge der Abhängigkeit erklärt und Lösungsmöglichkeiten sowie Hilfestellen geboten. Hier geht es vornehmlich um die Stärkung der Persönlichkeit und des Selbstvertrauens. Die Schüler lernen nein gegenüber Süchten zu sagen, sowie Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Suchtprävention hat ihren Schwerpunkt:

  1. in der Vorbeugung, damit eine Gefährdung gar nicht erst eintritt
  2. bei Gefährdung, damit es nicht zu einer Abhängigkeit kommt

Internetkriminalität - Die virtuellen Plattformen im Internet, egal ob Chat, Messanger oder alternative Welten spielen bei Jugendlichen eine immer größer werdende Rolle. Kaum ein Jugendlicher, der sich nicht damit beschäftigt. Über die Problematik Internetkriminalität und ihre Auswirkungen wird aufgeklärt. Den Schülern wird hier der sichere Umgang mit Internetforen und Chatrooms, Alternativen zu Gewaltspielen und entsprechende Normen beigebracht.

Das Konzept basiert auf einer Verbindung der häufigsten Gefährdungen der heutigen Zeit. Die Inhalte sind realitätsnah in Rollenspiele und Simulationen verpackt und werden so schnell und selbstsicher aufgenommen. Denn Ziel ist es, die Schüler sicher und nachhaltig zu schützen.



Mit Spenden Gutes tun.

Helfen Sie beim Kampf gegen Gewalt und Missbrauch.

 

Spendenkonto

KiJu-Team-LSA e.V.

Konto 050 100 7130

BLZ 810 55 000

Kreissparkasse Börde

Da das KiJu-Team-LSA e.V. als gemeinnützige Gesellschaft eingetragen ist, sind Ihre Spenden steuerlich voll absetzbar.